Golden milk mit Kurkuma

Ich bin gestern in mein persönliches Experiment gestartet: 30 Tage ohne Kaffee!

Und natürlich musste eine Alternative zu meiner Tasse Kaffee am Morgen her. Denn ohne was Warmes in der Hand bin ich frühmorgens wirklich ein kalter Fisch.
Fündig geworden bin ich im Kundalini Yoga bzw. im Ayurveda!

Denn viele Kundalinis leben ayurvedisch und trinken mindestens einmal am Tag eine „golden milk“ – das bedeutet ein Heissgetränk aus warmer Milch und Kurkuma.

Hier kannst Du ein paar Hintergründe zu dem Thema lesen und hier gibts es eine plakative Zusammenfassung der Wirkungsweise von Kurkuma.

Folgende Darstellung stammt auch von der Seite:

Ich habe mir also kurzerhand Bio Kurkumapulver bestellt und das im Verhältnis 2 Teile Wasser und 1 Teil Kurkuma im Topf 7-10 Minuten lang gekocht.
Die erst cremige Konsistenz ändert sich schnell zu pastös – unter ständigem Rühren muss man etwas aufpassen, dass es nicht anbrennt.
Wenn man die richtige Konsistenz erreicht hat, kann man das Ganze in ein Glas abfüllen und abkühlen lassen.
Im Kühlschrank hält sich diese Paste mehr als einen Monat.

Gibt man die Paste zu warmer Mandelmilch (die man auch noch mit Sesam/Kokosöl und ein wenig Pfeffer verfeinern kann), hat man ein wunderbar wärmendes Getränk, welches nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch verdauungsanregend wirkt.

Vielleicht regt Dich mein Experiment auch an, Deinen Kaffee-Konsum etwas herunter zu schrauben und mal rechts und links der Kaffeetasse nach neuen Möglichkeiten zu suchen.

Bis bald,

 

Unbenannt

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Danke Danke Danke, dass Du Dein Wissen mit uns geteilt hast auf meiner Facebook Fanpage. Die Golden Milk ist eine echte Bereicherung seit heute in meinem Leben. TOLL ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s