Hallo 2017


Guten Morgen 2017!

Ich mag das Gefühl, ein unbeschriebenes Buch vor mir liegen zu haben und die Aussicht auf neue Eindrücke, Menschen, Gefühle, Erfahrungen lässt es auf meiner Haut knistern.
Von den üblichen ‚guten Vorsätzen‘ zum Jahresanfang habe ich mich schon lange verabschiedet, denn ich möchte ein Leben führen, dass JEDEN Tag aus einem guten Vorsatz besteht und an dem jeder Tag daraus besteht, besser als gestern zu sein. 

Es gibt Momente, da fällt mir das schwer – aber in der Gesamtheit sehe ich im vergangenen Jahr eine grosse Entwicklung: ich habe mich von allen Ämtern und Verpflichtungen in Schule und Kindergarten befreit und lasse mich insgesamt nicht mehr so leicht als Zugpferd ‚vor den Karren spannen‘. Denn diese Rolle hatte ich jahrelang abonniert – mit der leidigen Nebenwirkung, dass andere mein Wirken nach aussen hin bewundert haben…..ich aber innerlich ausgebrannt und müde war.

Ich habe jetzt mehr Zeit für mich und meine Familienmitglieder – und natürlich für meine kleine Malamanufaktur, die mir sehr am Herzen liegt.

Durch sie darf ich wunderbare Menschen kennenlernen, die sich mir vertrauensvoll öffnen. Und durch sie darf ich mich jeden Tag mit herrlichen Steinen und Materialien umgeben, deren Energie und Ausstrahlung auch MIR Kraft geben. 

In den letzten Tagen des alten Jahres habe ich mich wieder auf meine eigene Spiritualität konzentriert. Die Kerzen an meinem Altar brennen jetzt den ganzen Tag hindurch und ich spüre wieder meine Wurzeln, wenn ich im Kerzenschein auf meiner Yogamatte übe. 
Es tut gut, sich im Auf und Ab des Atems zu erden und es macht mich glücklich, diesen Schatz mit ins neue Jahr zu tragen. 

In den nächsten Tagen bleibt es im Shop und auf meiner Facebookseite noch etwas ruhiger, denn mir ist es wichtig, einen langsamen Einstieg in den Alltag zu finden – einen Einstieg, in dem sich alles entwickelt und alles entsteht. 
In dem nicht schon wieder Termine und Deadlines den Tag bestimmen und in dem ich fortführe, was ich mit meiner Familie achtsam im letzten Jahr begonnen habe. 

Ich freue mich, dass Ihr bei mir seid und ich wünsche Euch für das kommende Jahr ganz viel Wärme, Liebe und Geborgenheit. Achtsamkeit und dass Ihr gut auf Euch selbst Acht gebt.

Bis bald!
Namasté!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s