Shopauflösung oder der Schritt zum Ich

Die Ferienzeit ist rum – ab heute herrscht hier wieder der herrlich chaotische Alltag einer 5 köpfigen Familie.

Besonders die letzten Tage haben wir genossen: am Meer die Füsse in den Sand stecken, Sonne auf der Nase und Wind in den Haaren. Lachende Kinder, die sprichwörtlich im Licht baden.
In einem stillen Moment wurde mir klar, dass es jetzt noch vier Wochen sind, bis ich meinen Shop schliessen werde. Vier Wochen, bis zu meinem Geburtstag.

Einerseits verspüre ich schon ein wenig Wehmut, denn jeder weiss, mit wie viel Herz und Seele ich dabei war.
Andererseits freue ich mich darauf, nicht mehr präsent sein zu müssen. Nicht mehr meiner ‚Sichtbarkeit‘ bei Instagram und Facebook hinterher laufen zu müssen – denn mit der Sichtbarkeit steigt nun mal auch der Umsatz (wenn man Social Media als Vertriebskanäle nutzt).
Ich möchte das ‚Offline-Leben‘ wieder mehr pflegen und habe schon im vergangenen Monat einen wunderbaren Meditationsworkshop bei Aileen von The.karuna.flow besucht. Das wärmt das Herz und ist so viel echter, als auf Follower-Zahlen zu schielen und Beiträge zu bewerben!
Ein Kundalini Yogakurs ‚live und in Farbe‘ geht um so vieles mehr beim Mantra Chanten unter die Haut als eine Session vor dem Laptop!

Ich freue mich auf das, was vor mir liegt. Als nächstes besuche zum Beispiel eine ziemlich coole Konferenz, die sich mit dem Thema ‚Mindful Blogging‘ beschäftigt (BTW: wer fährt auch dorthin und mag mit mir zusammen den Tag verbringen?) und es elektrisiert mich, DIE Leute kennen zu lernen, die ich schon so lange lese und höre.

Kurzum: ich stehe in den Startlöchern und die Zeichen stehen auf Wachstum und das Erweitern der eigenen Grenzen. Auf das Aufsaugen von Inspiration und DARAUF, endlich wieder meinen (entkoffeinierten) Kaffee in der Sonne trinken zu können :O)

Die nächsten vier Wochen werden im Flug vergehen!

Bis bald,

Unbenannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s